La Foce

7.5
Mittel
200 m
Eigener Bootsshuttle zum Sandstrand
Pool und Kinderpool mit kleiner Rutsche
Tennis, Tischtennis und Spielplatz
Entspannte sardische Atmosphäre
Naturnahe Parkanlage
Kanutouren auf dem Fluss Coghinas
Ausflüge nach Castelsardo und Alghero

Buchen auf Campingplatz La Foce?
Wählen Sie Unterkunft und Anbieter:

 STELLPLATZ BUCHEN

Campingplatz La Foce

  • GESAMTWERTUNG
    7.5
  •  Bewertung abgeben

    Campingplatz La Foce, Sardinien

    Willkommen im Nordwesten Sardiniens, in einem Strand-, Pool-, Natur- und Entdeckungsurlaub in der Bucht von Asinara. Entspannen Sie auf dem mittelgroßen Luxuscampingplatz La Foce bei Valledoria – bei herzlicher, sardischer Gastfreundschaft.

    La Foce – Strand- und Badeparadies
    Im Campingpark La Foce können Sie jeden Morgen oder Mittag mit der kleinen Fußgängerfähre über den Fluss zum Strand fahren – kostenlos. Auf dem weiten Sandstrand finden Sie auch in der Hauptsaison ganz viel Platz, um die Sonne und das klare Wasser zu genießen, oder windsurfen zu gehen. Flussaufwärts gilt der Lauf des Coghinas als eines der schönsten Kanureviere Sardiniens. Mit spezialisierten Anbietern können Sie mit Ihrer Familie durch blühende Macchia, vorbei an bizarren Felsformationen, paddeln.

    Möchten Sie auf Schnorchel- oder Tauchtour gehen? Dann bieten sich die Felsbuchten entlang der Meeresbucht an. Sie blicken unter Wasser viele Meter weit, sodass sie Kalmare, Brassen und mit etwas Glück ein Seepferdchen entdecken können! Ein Kletter-Pferdchen können Ihre Kids auch auf dem Spielplatz reiten – oder sie erobern Schaukel und die kleine Rutsche, die in den Swimming Pool führt. Im Schwimmerbereich genießen Sie die Möglichkeit, einige Runden zu ziehen.

    Erkunden Sie auch die Kultur Sardiniens
    … angefangen von den Nuraghen-Wehrtürmen der Ureinwohner bis zu den Spuren, die zahlreiche „Eroberer“ hinterlassen haben. Alghero bezaubert mit spanischem Flair und Architektur, Castelsardo mit der Kathedrale Sant‘ Antonio Abate wurde von Genueser Seefahrern begründet und gehörte später zum spanischen Aragon. Die alte Festung thront majestätisch über dem Hafen und bietet einen traumhaften Ausblick. In der nahen Bergstadt Tempio Pausania erleben sie auf dem samstäglichen Wochenmarkt und dem gallurischen Platz vom Tourismus unverfälschte, sardische Lebensart. In den idyllischen Wäldern der Gallura können sie den Korkproduzenten bei ihrer traditionellen Arbeit zuschauen. Baumschonend werden vorsichtig die Rinden der uralten Korkeichen abgeschält.

    Nach einem unvergesslichen Strand-, Pool- oder Ausflugstag kann sich Ihre ganze Familie bei Pizza und Pasta im gemütlichen Terrassenrestaurant entspannen. Wie wäre es mit einem Pecorino Sardo als Vorspeise, dem herzhaften sardischen Ziegenkäse? Dazu schmeckt ein kräftiger Cannonau-Rotwein. Klar, dass es Orangina, buntes „Gelato“ und mehr für die Kinder gibt!

    Zum Dessert seien Ihnen die Mandel-Honig-Süßspeisen empfohlen. Die auch in der Wärme haltbaren Leckereien wurden hier schon vor Jahrhunderten gerne genascht, als es noch keine Kühlschränke gab. Heute ist das Kühlen ja einfacher. Denn in den komplett eingerichteten Luxusunterkünften von Camping La Foce gibt es natürlich Kühlgeräte, sowie auch alles zum Kochen, einen großzügigen Wohnbereich mit Terrasse sowie Eltern- und Kinderschlafbereiche mit gemütlichen Betten.


    Buchen Sie Ihren Urlaub auf Camping La Foce jetzt hier bei Mietcaravan.com!

    Karte Platz La Foce, Sardinien

    GPS: 40.93323, 8.81731
    ±1117 km von München
    ±1785 km von Hamburg


    Buchen La Foce

    Auf Campingplatz La Foce finden Sie die folgende Reiseveranstalter:
    Vermietung von Mobilheimen von Vacanceselect (Mobilheim max. 5 Pers.) und Suncamp. Suncamp bietet Stellplätze für eigenes Zelt oder Wohnwagen.